Besuch aus China beim FC Pipinsried

Beim heutigen Training des FC Pi war eine Schulklasse aus China zu Besuch bei den Spielern. Die Schüler halten sich derzeit im Rahmen eines Schüleraustauschprogramms mit der Knabenrealschule Schrobenhausen in der Region auf. Durch die Initiative von Michael Koppold werden die Austauschschüler jährlich zu einem „Point-of-View“ des deutschen Fußballs herangeführt. Nachdem in der letzten Saison ein Besuch des Welt-Clubs FC Bayern München in der Allianz Arena auf dem Programm stand, wählte Koppold als „Kontrast“ die Besichtigung der NAT-Arena Pipinsried inclusive einem persönlichen Plausch mit den Spielern. Weiterlesen