Über roman

Spielte in der Jugend beim FCP. Betreut und unterstützt den FCP im Online-Marketing.

FCP-Präsi Konrad Höß ehrt die beiden Sieger Robert Karl (li.) und Josef Oberhauser (re.)

FCP-Präsi Konrad Höß ehrt die beiden Sieger Robert Karl (li.) und Josef Oberhauser (re.)

Das traditionelle Schafkopf -und Grasoberrennen des FC Pipinsried gewann überraschend der erst 22-jährige Robert Karl aus Osterham (bei Peutenhausen). Der junge Maschinenbau-Student setzte sich im 80 Mann starkem Teilnehmerfeld der Schafkopfer klar mit 51 Punkten durch. Den Hauptpreis – ein Kinderfahrrad – will er seiner zweijährigen Nichte schenken. Zweiter wurde Albert Schröcker aus Lohhof (34 Punkte – 5 Solos) vor Anton Spöttl aus Peutenhausen (34 Punkte – 4 Solos). Bei den acht Grasoberer machte Josef Oberhauser aus Ruppertszell mit 33 Punkten das Rennen. Dahinter konnten sich der Vorjahressieger, Sepp Asam, aus Pipinsried (25 Punkte) und Anton Mertl aus Ruppertszell (23 Punkte) platzieren. Für alle Teilnehmer mit positiven Punktestand standen schöne Fleisch -und Sachpreise zur Auswahl.

Michael Dietrich

best online casinos canada

Neue Saison, neuer Trainer – neuer Look

Die alte Saison ist noch nicht mal richtig abgeschlossen, da ist die Neue schon wieder in voller Planung – und dann kickt da auch noch das deutsche Nationalteam in Südafrika um die Krone.

In den letzten Wochen haben wir uns ein paar Gedanken über eine bessere Struktur unserer Internetseite gemacht und möchten Euch heute das Ergebnis präsentieren. Viel Spaß damit – und natürlich bei den noch sicherlich vielen Spielen des DFB Teams.

Neuauflage der FC Pipinsried Homepage

Ein paar Monate hat es gedauert, bis wir die überarbeitete Internetseite des FC Pipinsried online stellen konnten. In den nächsten Wochen werden wir versuchen, auch für die bis dato noch leeren Bereiche der Seite, Inhalte zu sammeln. Wieder im Programm ist der Bericht über den FCP, der im 3sat gezeigt wurde.

Viel Spaß bei den nächsten Spielen des FCP. Und viel Spaß beim Lesen der Vereinshomepage.