Schafkopf- und Grasoberrennen am Dienstag 20. November 2018

Servus liebe Schafkopfer und Grasoberer,

Am Dienstag den 20. November findet wieder unser traditionelles Schafkopf- und Grasoberrennen statt, zu dem wir alle Freunde des beliebten bayerischen Kartenspiels in das Sportheim Pipinsried einladen möchten.

Beginn: 19:30 Uhr

Auf die Sieger (bis zu einem Pluspunkt) warten wie immer schöne Fleisch- und Sachpreise.

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen und wünschen allen Teilnehmern ein gutes Blatt!

Vorstandschaft
FC Pipinsried

Besuch aus China beim FC Pipinsried

Beim heutigen Training des FC Pi war eine Schulklasse aus China zu Besuch bei den Spielern. Die Schüler halten sich derzeit im Rahmen eines Schüleraustauschprogramms mit der Knabenrealschule Schrobenhausen in der Region auf. Durch die Initiative von Michael Koppold werden die Austauschschüler jährlich zu einem „Point-of-View“ des deutschen Fußballs herangeführt. Nachdem in der letzten Saison ein Besuch des Welt-Clubs FC Bayern München in der Allianz Arena auf dem Programm stand, wählte Koppold als „Kontrast“ die Besichtigung der NAT-Arena Pipinsried inclusive einem persönlichen Plausch mit den Spielern. Weiterlesen

Kooperation FC Pipinsried und TAF Glonntal

Die neue Vereinsführung des FC Pipinsried – Roland Küspert, Martin Schmidl und Josef Ankner – hat sich zusammen mit ihren Führungskräften Roman Plesche, Fabian Hürzeler und Uli Bergmann hohe Ziele gesteckt.

Direkt nach der dauerhaften Etablierung in der Regionalliga steht das Thema „mehr Spieler aus der Region in die Regionalliga“ auf dem Zettel. Zweifelsfrei kann dieser Plan nur aufgehen, wenn die gezielte Entwicklung solch leistungsfähiger Spieler einen langen und systematischen Anlauf nimmt. Aus dem Talentförderverein TaF Glonntal sind bislang viele Spieler nach der A-Jugend in die Herren-Kreisligateams der Stammvereine TSV Indersdorf und SpVgg Erdweg gewechselt. Dass sich viele Spieler einen darüber hinausgehenden Karriereplan wünschen, weiß beispielsweise der Ex-TaFler Oli Wargalla, der ab Juli für den FCP in der Regionalliga auflaufen wird, ganz genau. Weiterlesen