Feiertags-Hit gegen den Jahn II

Jede Menge Fußball möchte unser Team am morgigen Feiertag zeigen. Die Chancen stehen gut, dass der interessierte Fan ein Top-Spiel zu sehen bekommt, denn zu Gast in der NAT-Arena ist der der SSV Jahn Regensburg II. Anpfiff ist um 15 Uhr.

Beton anmischen war gestern, morgen ist Feiertag- der Tag der Deutschen Einheit. Nachdem die Betonwände eingerissen wurden, steht nun das Match gegen die U21 des Zweitligisten SSV Jahn Regensburg auf dem Matchplan.

Damit so richtig gefeiert werden kann, gibt von von der Brauerei KapplerBräu 100 Liter Freibier– wenn mehr als 750 Zuschauer den Weg ins Pipinsrieder Stadion finden.

Da es bei den Heimspielen unserer Mannschaft immer was zu sehen gab, sollte sich auch ein Besuch am Nationalfeiertag in Pipinsried lohnen. Tore satt gab es zuletzt im Dachauer Hinterland. In der laufenden Saison hat noch niemand seinen Besuch bei einem Spiel des FCP bereut. In sechs Heimspielen gab es 22 Volltreffer unserer Mannschaft zu sehen- wir haben nichts dagegen, wenn es so weitergeht. Zu einem interessanten Vergleich dürfte auch der SSV Jahn II beitragen, denn die Nachwuchskicker wollen ja noch hoch in die erste Mannschaft, und da will man sich gerade gegen den noch ungeschlagenen Tabellenführer gut präsentieren.