Crunchtime in Wasserburg

Die beiden derzeit besten Teams der Bayernliga Süd messen am Freitag den 13. ihre Kräfte. Zumindest für uns soll es kein schlechtes Omen sein- wir wollen auch im elften Spiel ungeschlagen bleiben.

Wenn am Freitag das Flutlicht angeht und wir als Tabellenführer unsere Klasse beweisen wollen, dann wird die Hütte in Wasserburg sicherlich brennen. Mit Max Zischler, Steffen Krautschneider, Benny Kauffmann und Fabian Hürzeler müssen wir gleich vier Spieler ersetzen . Zudem fällt uns sehr wahrscheinlich auch noch Kapitän Stephan Thee auf Grund eines Bänderrisses aus. Aber: Auch der Rest der Mannschaft hat Qualität, an den Jungs gibt es nichts zu zweifeln.

Wir werden den Standard-Königen der Liga alles entgegen setzen, was wir haben und was im Rahmen der Möglichkeiten geht. Wir freuen uns jedenfalls auf eine tolle und spannende Partie- und darauf, dass uns wieder zahlreiche Fans auch nach Wasserburg begleiten.

Also: Auf gehts FCP- kämpfen und siegen.