6. Spieltag: Überzeugender Sieg teuer erkauft

Unsere Mannschaft bleibt auch im sechsten Spiel der Saison ungeschlagen. Im Heimspiel gegen den starken Aufsteiger FC Deisenhofen siegt unser Team mit 3:0 und bleibt damit weiterhin auf Platz zwei in der Tabelle.

Allerdings haben wir mit Benny Kauffmann und Paolo Cipolla gleich zwei Verletzte zu beklagen. Benny musste nach einem Pressschlag mit starken Schmerzen im Knie ausgewechselt werden, Paolo traf es am Sprunggelenk, auch er musste ausgewechselt werden. Wie es genau um Benny und Paolo steht, werden wir am Montag erfahren- da geben sich die Zwei beim MRT die Klinke in die Hand….

Zum Spiel: Unser Team legte los wie die Feuerwehr, Pressing at its best! Vier Torchancen in den ersten zehn Minuten! Christoph Rech und Timon Kuko jeweils mit dem Kopf- vorbei. Stephan Thee per Rechtsschuss- vorbei. Benny Kauffmann feuerte aus 20 Metern- der Deisenhofener Keeper Enrico Caruso lenkte das Leder zur Ecke.

Folgerichtig dann aber das 1:0. Pablo Pigl stand mal wieder goldrichtig. Ein Schuss von Benny Kauffmann wurde an der Strafraumgrenze abgeblockt- Pablo fackelte nicht lange und drin war der Ball.

Nach den schon angesprochenen Verletzungen war ein Bruch im Spiel- beider Teams. Allerdings hatte Deisenhofen zwei Chancen, doch unser Keeper Johann Hipper parierte  zwei Mal großartig.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit drängte Deisenhofen auf den Ausgleich, doch unsere Defensive stand. Christoph Rech per Kopf zum 2:0 und Steffen Krautschneider mit einem Klasse-Freistoß aus 20 Metern sorgten dann für die Entscheidung.

FC Pipinsried: Hipper – Langen, Thee, Rech, Kuko – Cipolla (35. Wargalla), Cekic, Kauffmann (28. Zischler), Krautschneider – Salemovic (86. Ebeling), Pigl

FC Deisenhofen: Caruso, Vordermeier, Nickl, Muggesser, Köber, Yimez (32. Gkasimpagiazov), Mayer, Finster (28. Lucksch), Rembeck, Ngeukeu (66. Schmid), Bachhuber

Tore: 1:0 (21.) – Pablo Pigl. 2:0 (56.) – Christoph Rech. 3:0 (64.) – Steffen Krautschneider

Am kommenden Freitag muss unser Team zur SpVgg Hankofen-Hailing. Anpfiff ist um 18.15 Uhr