Größtes Ziel „die Sechzger schlagen“

Pipinsried im Regionalligafieber. Gegen die Profis aus Schweinfurt zeigte das Amateur-Team beim ersten Ligaduell ein gutes Spiel. Für Vorstand Konrad Höß ist das größte Ziel allerdings „die Sechzger schlagen“

Quelle