2:2 in Wolfratshausen – Entscheidung vertagt

In einem kämpferischen aber nicht hochklassigen Spiel holte unsere Mannschaft beim BCF Wolfratshausen ein 2:2 und damit steigt am kommenden Samstag das entscheidende Spiel um den Relegationsplatz.

Im Spiel neutralisierten sich beide Mannschaften anfangs und es gab weinig Höhepunkte. Wie aus dem Nichts konnten die Hausherren in der 25. Minute in Führung gehen. Ünal Tosun gelang in der 33. Minute der Ausgleich. Nach 41 Minuten konnte der BCF erneut in Führung gehen.

Die zweite Halbzeit begann mit einem Pfostenschuß der Heimelf. Kurze Zeit später zeigte Schiedsrichter Zacher unserem Tormann Thomas Reichlmayr die Rote Karte, weil er eine in Richtung des Gegenspielers gerichtete Beschimpfung auf sich bezog, und so musste Jozo Derek in die Bresche springen. Vorneweg: er machte diese nicht leichte Aufgabe sehr gut und hielt seinen Kasten sauber. In Unterzahl drängten unsere Jungs auf den Ausgleich, der schließlich Atdhedon Lushi in der 77. Minute gelang.

Der Kraftakt wurde belohnt und es blieb bis zum Schluß bei diesem Ergebnis.

Somit muss am kommenden Samstag die Entscheidung fallen. Die Mannschaft hat immer noch 3 Punkte Vorsprung und die um 6 Treffer bessere Tordifferenz als der einzige Konkurrent TSV Schwabmünchen. Auf diese könnte es ankommen, weil bekanntlich der direkte Vergleich mit den Schwaben unentschieden ausging.

Wir hoffen auf eine volle Hütte, die wie eine Mauer hinter unserer Mannschaft steht. Sie hat bisher eine gute Runde gespielt und die Teilnahme an der Relegationsrunde zur Regionalliga wäre der verdiente Lohn. Jetzt müssen sie sich im Spiel selbst belohnen !!!! Bei einem Erfolg wird sicher auch die ein oder andere „Belohnungsmaß“ in die Runde gestellt 

Wie immer gibts eine Zusammenfassung des Spiels beim BFV  und auf unserem YouTube-Kanal

Auch die Pressekonferenz nach dem Spiel wurde aufgezeichnet und kann Hier  abgerufen werden.

Heute ab 18:00 Uhr gibts in BFV-TV auch einen Kurzbericht unseres Spiels beim BCF.

 

Fred

 

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Tolles Spiel beim 3:2 Sieg gegen Ismaning

Was für ein Spiel !!! Unsere Mannschaft hat sich für das mäßige Spiel in Schwabmünchen rehabilitiert und zeigte ein ganz anderes Gesicht als letzte Woche.

Nach leichten Anlaufschwierigkeiten hatte zunächst der FC I eine gute Chance, ehe Emre Arik in der 21. Minute mit einem klasse Freistoß die Führung erzielte. In der Folge hatten die Jungs das Heft in der Hand und kamen zu guten Chancen, die sie jedoch nicht verwerteten. So kam es, dass in der 43. nach einem Elfer der Ausgleich fiel.

Gleich nach dem Wechsel legten unsere Jungs aber wieder richtig los. Nach einem Foul an ihm selbst konnte Ati Lushi einen Elfer leider nicht verwerten. Aber schon kurze Zeit später wetzte er diese Scharte wieder aus und erzielte mit einem sehehnswerten Schuß aus kurzer Distanz in der 53. Minute das 2:1.

Ismaning gab sich aber lange nicht geschlagen und konnte in der 60. Minute erneut ausgleichen. Jetzt ging es hin und her. Beide Mannschaften wollten den Sieg, aber es war Denny Herzig, der mit einem Kopfball aus dem Lehrbuch in der 73. Minute zum 3:2 die Partie entschieden hat. Danach konnte sich der FC Ismaning nicht mehr entscheidend in Szene setzen und unsere Mannschaft verließ als glücklicher aber hochveridenter Sieger den Paltz.

Jetzt liegt man in der Tabelle wieder 5 Punkte vor Schwabmünchen und schon am kommenden Samstag ab 14:00 Uhr kann man beim Auswärtsspiel in Wolfratshausen die Quali zur Relegation perfekt machen. Aber vorsicht … der BCF hat nichts zu verschenken, sie stecken immer noch im Abstiegskampf.

Ein Video vom 3:2-Sieg gibts wieder beim   BFV   und auf unserem   YouTube-Kanal

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Tolles Spiel beim 3:2 Sieg gegen Ismaning

Heimspiel gegen FC Ismaning

Am kommenden Sonntag um 16:00 Uhr kommt der FC Ismaning zum nächsten schweren Spiel. Für unsere Jungs geht’s darum, im Rennen um den Relegationsplatz den Vorsprung zu verteidigen. Der FC Ismaning hat aber gewiss nichts zu verschenken, weil dort jeder Punkt benötigt wird um nicht mehr in die Tiefen der Tabelle abzurutschen.

Wir dürfen uns auf ein spannendes Spiel freuen und hoffen auf zahlreichen Besuch in unserer Arena.

Ein Interview mit den Trainern Fabi Hürzeler und Sebastian Mitterhuber gibts auf unserem   YouTube-Kanal

 

zum Lesen bitte anklicken

 

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Heimspiel gegen FC Ismaning