Fans1

Die zahlreichen Pipinsrieder Fans feuerten unsere Manschaft nach Leibeskräften an.