Niederlage gegen Bayreuth

Ist Bayreuth eine Reise wert ? Ich selber kann das mit „Ja“ beantworten, unsere Mannschaft wohl eher nicht !!!!

Beim Auswärtsspiel am letzten Freitag setzte es eine herbe 1:4 Niederlage gegen die SpVgg Bayreuth.

Anfangs spielten unsere Jungs gut mit, am Strafraum war dann aber meist Schluß mit den guten Ideen. Der Abwehrriegel der Oberfranken hielt ! In der 26. Minute fiel dann aber das unnötige Tor für die Altstadt, nachdem unser Goalie Reichlmayr zunächst noch einen Freistoß klasse parierte, der anschließende Kopfball noch an die Latte ging und der Abstauber schließlich im Tor landete. Auch das zweite Tor in der 40. Minute fiel aus dem Nichts. Langer Ball in die Spitze, Reichlmayer muss ausm 16er und verkürzen, grätscht den Ball gut ab, aber der Abpraller landet wieder vor den Füßen des Stürmers, der bloß noch einschieben muss.

Nach der Pause dann ein Paukenschlag: Eine völlig missglückte Rückgabe zu Torwart Reichlmayr rollt  an ihm vorbei und kullert ins Tor !!! Es war keine Minute gespielt, der Gegner kein einziges mal am Ball und dann läuft man einem 0:3 hinterher !!! Unsere Jungs ließen sich aber nicht hängen und versuchten weiterhin alles. Die SpVgg hatte aber das Heft in der Hand und ließ fast nichts zu …. bis zur 83. Minute, als Gilbert Diep das Ergebnis ein wenig schöner gestalten konnte. Der vierte Treffer für die Hausherren resultierte aus einem individuellen Fehler.

Als Fazit kann man festhalten, dass die Bayreuther einen guten kontrollierten Fußball spielen können, und das auch in Effektivität umsetzen. Gegen diese Mannschaft zu verlieren ist sicher keine Schande, aber …… ich warte immer noch darauf, dass  unsere Jungs mal über die gesamte Spielzeit ihr Spiel durchziehen und sich dann auch mit Toren belohnen. Man sagt ja so schön: Ich glaube an die Mannschaft. Auf Bayrisch: Sie hams im Greitz !!!! … und DAS ist meine feste Überzeugung !!!!

Ich hoffe, dass die Mannschaft beim kommenden Heimspiel am Samstag gegen Tabellenschlußlicht FC Memmingen zeigt, dass meine Überzeugung kein Hirngespinst ist

Fred