Neues Projekt: Crowdfunding

Der Aufstieg in die Regionalliga Bayern bringt nicht nur größeres Ansehen für den FC Pipinsried mit sich, sondern auch ein gehöriges Plus an finanziellen Mehraufwendungen. Es musste das Stadion umgebaut werden und für die Heimspiele sind verstärkte Sicherheitsvorkehrungen gefordert, die der Verein alleine nicht erbringen kann. Feuerwehr, Sanitäts- und Ordnungsdienste müssen finanziert werden.

Darum wird der FC Pipinsried in den nächsten 60 Tagen mit Unterstützung des Fußballmagazins KICKER ein Crowdfunding durchführen, dessen Ziel die Realisierung eines Betrags von mindestens 25.000.– Euro sein soll.

Die Beteiligung an diesem Projekt reicht von einer einfachen Geldspende, über Fanartikel,  besondere Aktionen mit den Spielern des FC Pipinsried, Tickets, bis hin zu Sponsorenverträgen als Trikotsponsor oder Namensgeber für das Stadion.

Hier gehts zur Internetseite des Crowdfunding. Schauts mal drauf !!!!!

Unsere Jungs trainieren schon fürs „Lemmon Face“

Auf Youtube  gibts ein Filmchen !!!!!

Fred