DAS FINALE !!!!!

Am Samstag, 20.05.2017 ab 14:00 Uhr, beginnt für unsere Mannschaft das letzte Spiel der Bayernliga Süd. Gegner wird die DJK Vilzing sein, die derzeit auf dem gesicherten Tabellenplatz 6 steht und befreit aufspielen kann. Unsere Jungs können mit einem Sieg oder einem Unentschieden alles klar machen und sich die Teilnahme an der Relegationsrunde zur Regionalliga Bayern sichern. Sollte das Spiel verloren gehen, müssen wir nach Unterföhring schielen, wo unser Konkurrenten um den 3. Tabellenplatz, der TSV Schwabmünchen, seine letzte Chance gegen den bereits als Aufsteiger feststehenden FCU nutzen will.

Letztes Wochenende beim Spiel in Wolfratshausen hat sich unser Stammkeeper Thomas Reichlmayr die rote Karte eingehandelt und ist für zwei Spiele gesperrt. Unser Nachwuchskeeper Jozo Derek hat seine Sache in Wolfratshausen gut gemacht, aber nichts desto trotz musste während der Woche ein zweiter Torhüter gefunden werden.

Dies gelang unserem sportlichen Leiter Roman Plesche mit der Verpflichtung von Zeynel Anil.

Zeynel ANIL

Roman kennt den 32-jährigen Zeynel, den alle „Burcin“ nennen, von seinen früheren Stationen beim FC Sonthofen, Türkgücü Ataspor München und TSV Kottern. Burcin widmete sich zuletzt seiner beruflichen Laufbahn und war vereinslos. Bei Romans Anfrage sagte er sofort zu und will mithelfen, dass der FC Pi seine gute Saison krönen kann.

Wir würden uns sehr freuen, wenn viele Fans den Weg ins Stadion an der Reichertshauser Straße auf sich nehmen und die Mannschaft kräftig unterstützen.

Als kleine Einstimmung gibt’s vorab schon mal das Stadionheft.

zum Lesen bitte anklicken

Fred

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.