Wichtiger Sieg gegen Hankofen

Die Ergebnisse vom Samstag setzten unsere Mannschaft unter Druck. Die direkten Verfolger Schwabmünchen und Dachau haben Federn gelassen und somit wollten unsere Jungs zeigen, dass sie gewillt sind, im Kampf um die vorderen Plätze ein Zeichen zu setzen.

Das Spiel gegen die SpVgg Hankofen/Hailing war von Beginn an im Griff des FC Pi. Zählbares blieb aber Mangelware. Die spielerische Vormachtstellung setzten die Jungs leider nicht in Zählbares um.

Erst gegen Schluss gelangen Abi Segashi und Pipo Grahammer (…. oder Almir Hasi Hasanovic ??? …… egal, …. Hauptsache drin !!!! ) zwei Tore gegen die sich tapfer wehrenden Niederbayern.

Das kommende Spiel gegen den TSV Schwabmünchen wird ein Endspiel um den Platz in der Relegation !!!!!

hier unser YouTube-Kanal mit den wichtigstens Szenen des Spiels

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.