Unentschieden in Bogen

Unsere Mannschaft hat gestern nach einer langen Reise völlig verdient beim TSV Bogen ein 1:1 geholt.

Obwohl man schon nach 6 Minuten den Rückstand hinnehmen musste, spielten unsere Jungs sicher und ließen bis zur Pause nix mehr zu. Leider konnten sie aber auch auf der Habenseite nix Zählbares verbuchen.

Nach der Pause drehten sie auf und kamen in der 67. Minute zum Verdienten Ausgleich durch Arbnor Segashi. In der Folge konnten die Gastgeber froh sein, dass sie nicht noch mehr Tore kassiert haben.

hier gibts ein Video auf BFV-TV (unter „Spielberichte“)

Durch diese starke Leistung steigt bei mir die Hoffnung, dass wir am kommenden Sonntag ab 17:00 Uhr den nächsten Heimsieg sehen werden.

Hier vorab schon mal das Stadionheft.

 

zum Lesen bitte anklicken

zum Lesen bitte anklicken

Fred

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.