Auswärtspunkt in Landsberg

Unsere Mannschaft holte beim bis dahin Fünftplatzierten TSV Landsberg vor 260 Zuschauern auf gut bespielbarem Rasen  einen Punkt.

In der ersten Halbzeit neutralisierten sich beide Mannschaften auf niedrigem Niveau, wobei sich aber doch auf beiden Seiten Chancen ergaben, die nicht genutzt werden konnten.

Im zweiten Durchgang legte das Spiel an Rasse und Klasse zu, es kam immer wieder zu Torszenen, die aber  immer noch nichts Zählbares brachten. In der 84. Minute spielte Manuel „Eisy“ Eisgruber  seinen Sturmpartner Serge Yohoua im Strafraum mustergültig an, woraufhin dieser zunächst scheiterte, im Nachfassen aber den Willen zum Tor zeigte und zum 0:1 einnetzte.

Das Spiel schien gelaufen, aber die Heimmannschaft kämpfte sich nochmal ran und glich zwei Minuten später aus. Unterm Strich muss man aber feststellen, dass diese Punkteteilung gerecht war!

Jetzt hoffen wir, dass das Wetter kommende Woche mitspielt und das Derby gegen den TSV 1865 Dachau am So. 29.11.2015 um 14:00 Uhr in der FC Pi Arena steigen kann. Wir werden hier oder auf unserer Facebook-Seite zeitnah berichten, falls das Spiel nicht stattfinden kann.

Fred

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.