Unentschieden in Hankofen

In einem rassigen Spiel erkämpften sich unsere Jungs verdient einen Punkt bei der SpVgg Hankofen-Hailing.

In der ersten Hälfte gab es gute Chancen auf beiden Seiten, aber lediglich die Hausherren konnten eine davon zum 1:0 Halbzeitstand nutzen. In der zweiten Hälfte musste die Mannschaft nach einer Gelb-Roten Karte zunächst mit 10 Mann auskommen. In dieser Phase rückte sie noch enger zusammen und schaffte schließlich den Ausgleich durch ein Tor von Serge Yohoua!

Im weiteren Verlauf musste auch ein Spieler der Hausherren mit Gelb-Rot vom Platz und es begann eine turbulente Schlussphase. Hier gab es dann nochmal packende Szenen vor beiden Toren. Selbst eine erneute Ampelkarte für unsere Mannschaft durch den nicht unbedingt souveränen Schiri änderte nichts mehr am Lohn für die kämpferische Leistung und es blieb beim letztlich gerechten 1:1.

In der anschließenden Pressekonferenz zeigte sich unser Coach Bernd Weiß zufrieden, sowohl mit der Leistung der Mannschaft wie auch mit dem Ergebnis. Unter anderem führte er an, dass nicht der Eindruck entstand, dass sich hier zwei Mannschaften duellierten, die im unteren Drittel der Tabelle stehen.

Der BFV hat mitgeteilt, dass am Sonntag ab 18:00 Uhr auf der Homepage von BFV-TV unter der Rubrik „Spielberichte“ ein Video der Partie abrufbar ist. Hier gehts zu BFV-TV

Fred