Bittere Heimniederlage

Unsere Mannschaft musste heute mit 1:5 (0:2) eine bittere Heimniederlage gegen den TSV Bogen einstecken.

Trotzdem sie in der ersten Halbzeit gut mitspielten, kassierten sie zwei unnötige Tore und konnten die wenigen guten Chancen nicht verwerten.

Im zweiten Durchgang nutzte Bogen die offenen Räume und zog davon.

Lediglich durch einen Treffer von Robert Hügel gelang noch ein wenig Ergebniskosmetik.

Letztendlich ging meiner Meinung nach der Sieg der Niederbayern auch in dieser Höhe völlig in Ordnung.

Fred