Punktverlust in Schwabmünchen

Wieder war es knapp, und unsere Mannschaft wurde nicht belohnt.

Obwohl tonangebend, haben sie kurz vor der Pause einen unglücklichen Treffer zum 0:1 kassiert. In der zweiten Halbzeit kamen sie zunächst schleppend ins Spiel und der TSV verbuchte zwei große Chancen.

Dann drehten unsere Jungs durch Treffer von Andi Götze und Denny Herzig das Spiel. In der Schlussphase warf Schwabmünchen alles nach vorne und es gelang ihnen kurz vor Schluss der Ausgleich.

Fred

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.