Neuigkeiten vom FCP

Kaum ist das alte Jahr vorbei, gehts schon wieder mit den Planungen für die Frühjahrsrunde los. In trockenen Tüchern ist mittlerweile die Verpflichtung von Sebastian Fischer vom TSV Rain. Weitere Spielerwechsel sind derzeit nicht bekannt, aber das Wechselkarussel dreht sich ja noch bis zum 31. Januar und da kann also noch einiges passieren. Der Trainingsauftakt ist am 30. Jan. und nur zwei Tage später steht das erste Vorbereitungsspiel an: Gespielt wird am 01. Febr. um 15:00 Uhr beim FC Ingolstadt gegen die U23. Auf dieses Spiel freut sich Trainer Tobi Strobl schon seit über einem Jahr. Am Tag darauf werden um 12:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Gersthofen gegen den TSV Aindling die Kräfte gemessen. Eine Woche später, am 08. Febr., findet im Sportheim des FCP die Wintertagung  der Bayernliga Süd statt. Eine besondere Ehre für den Verein. Kathi Höß ist schon am grübeln, wie sie die versammelte Elite der BFV  und Vereinsfunktionäre kulinarisch verwöhnen kann. Wiederum eine Woche später ist die Abfahrt zum einwöchigen Trainingslager am Gardasee geplant. Um Punkte geht es voraussichtlich wieder am ersten Märzwochenende. Da soll das Nachholspiel gegen den SV Pullach stattfinden – immer vorausgesetzt dass das Wetter mitspielt. Michael Dietrich

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.