Danke an Königsbrunn

Wer hätte das gedacht? Der abgeschlagene Tabellenletzte fährt zum Spitzenteam nach Gundelfingen und holt dort einen Punkt. Die Gunst der Stunde mussten unsere Jungs natürlich nutzen und schlugen pflichtgemäß die Kicker aus Kaufbeuren mit 6:3. Damit haben sie sich auf den zweiten Tabellenplatz gehievt und haben das Heft wieder in der Hand. Jetzt aber bitte nachlegen und Stärke demonstrieren. Gelegenheit haben sie schon am kommenden Mittwoch im Nachholspiel gegen Mindelheim. Zeitgleich spielt übrigens  Raisting gegen Gundelfingen. Falls die Schwaben gewinnen, kann es sogar für den Meisterschaftsfavoriten  noch mal eng werden. M.D.

Alle Informationen zum Spiel findet ihr auf den Internetseiten der Lokalpresse. Einfach auf`s Logo klicken.

Dieser Beitrag wurde unter 1. Mannschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.