War`s das schon?

Nach der gestrigen 1:2 Heimniederlage gegen den TSV Bobingen und den gleichzeitigen Siegen unserer Mitkonkurrenten um den Aufstieg – Gundelfingen und Raisting – sind wir mittlerweile acht Punkte hinter der Spitze. Man muss schon eine gehörige Portion Optimismus intus haben, um nach der gezeigten Leistung noch an den Aufstieg zu glauben. Freilich ist es theoretisch möglich, in den verbleibenden 11 Spielen den Rückstand noch wettzumachen, aber da müsste sich unsere Truppe schon gewaltig steigern und eine Siegesserie hinlegen. Zugleich müssten unsere Konkurrenten Federn lassen, was zur Zeit eher unwahrscheinlich ist. Wenn man bedenkt, welch großen  Aufwand das gesamte Team in der Vorbereitung betrieb und man nun nach nur zwei Spielen in der Tabelle dermaßen hinterherhinkt, kann es einem schon fast leid tun! Aber so grausam kann Fußball sein.  M.D.

Alle Informationen zum Spiel findet ihr auf den Internetseiten der Lokalpresse. Einfach auf`s Logo klicken.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.