Das war wohl nichts!

Auch Dominik Sandner (Nr.8) schaffte es nicht, die flinken Schwabmünchner entscheidend unter Druck zu setzen.

Gründlich daneben gegangen ist gestern Nachmittag der erste Punktspiel-Auftritt unseres Team`s in 2012. Der 2:0-Sieg der Gäste war durchaus verdient, denn unsere Spieler schafften es nicht, den Gegner unter Druck zu setzen. Da bedarf es schon einer gewaltigen Leistungssteigerung, um nächsten Samstag im „Spiel des Jahres“ in Aichach bestehen zu können. Conny Höß und seine beiden Trainer saßen nach Spielende noch eine geraume Zeit zusammen und analysierten diese herbe Auftakt-Niederlage. Bleibt zu hoffen, daß eine Woche Training ausreicht, um die Mängel abzustellen.

Alle Informationen zum Spiel findet ihr auf den Internetseiten der Lokalpresse. Einfach auf`s Logo klicken.