Trainingsauftakt

Als vermutlich letzter Landesligist startete gestern unser Team in die Vorbereitung. Nur gut 3 Wochen – das erste  Punktspiel ist am 24. Juli in Durach – verbleiben unserem Trainergespann, um das Team fit zu bekommen. Unter den gut 20 Spielern, die zum ersten Training angetreten sind, waren auch einige neue Gesichter. Sie werden  am kommenden Dienstagabend (Beginn 19:30, Sportheim) im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt. Dabei sein wird da auch Chefarzt Dr. med.  Michael A. Weber von den Amperkliniken Dachau, die in dieser Saison als Trikotwerbepartner auftreten (Ausführlicher Bericht folgt).
Präsi Konrad Höß und Co-Trainer Jürgen Schäfer -Trainer Baumgärtner war beruflich verhindert – begrüßten die Anwesenden und erinnerten die Spieler daran, daß sie sich nur über gute Trainingsleistungen für einen Platz im Team empfehlen können. Dies gilt für Christian Adrianowytsch und Stefan Horky nur eingeschränkt. Beide werden in den nächsten Wochen nicht oft am FCP Platz zu sehen sein. Adrianowytsch ist im Prüfungsstress und Horky – Leutnant bei der Bundeswehr – ist nach Nordbayern versetzt worden. Letzterer hält sich bei einem Verein vor Ort fit und wird zu den Punktspielen ins Dachauer Hinterland düsen. Am kommenden Sonntag steht bereits das erste Testspiel an. Um 16:00 auf dem Platz des Post SV Augsburg gegen den BCA Oberhausen, bei denen ja derzeit Mario Basler mitkickt. Am Mittwoch dann um 19:00  in Oberweikertshofen und beim Top-6-Cup nächstes Wochenende können die Spieler das Trainergespann von ihren Fähigkeiten überzeugen. Heute werden im Rahmen der Bayernligatagung die Begegnungen im Toto-Pokal ausgelost. Gespielt wird am 16. bzw. 17. Juli. Eine Woche später ist dann schon der Saisonauftakt  beim Aufsteiger VfB Durach. M.D.

Dieser Beitrag wurde unter 1. Mannschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.