Top-Torjäger fällt aus !!

Martin Stanek im Laufduell mit "Funki". Der Ex-Pipinsrieder konnte aber die beiden Gegentore nicht verhindern.

Michael Funk kann beim Saisonfinale am Samstag gegen den TSV Schwabmünchen definitiv nicht mitwirken. Er wurde am Samstag von seinem Gegenspieler Martin Stanek böse gefoult und zog sich dabei eine Bänderverletzung im Sprunggelenk zu. Wie schlimm die Verletzung ist, kann sein Arzt aber erst entgültig diagnostizieren, wenn die starke Schwellung im Knöchel etwas abgeklungen ist. Das ist natürlich ein herber Verlust für unser Team, das am Samstag unbedingt gewinnen will, um die Chance zu wahren, einen einstelligen Tabellenplatz zu erreichen. Außerdem will es  sich zuhause nicht mit einer Niederlage von den Fans verabschieden. Hoffentlich ist der Bänderschaden nicht zu groß, denn wie wertvoll „Funki“ für unser Team ist, hat er in den letzten Monaten eindrucksvoll bewiesen. M.D.

Dieser Beitrag wurde unter 1. Mannschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.