Dritter Doppelpack in Folge von „Funki“

Michael Funk erzielt nach toller Vorarbeit von Dominik Schön das 1:0. Gestern erzielte er seine Saisontreffer 10 und 11.

Michael Funk hat gestern Abend wieder zweimal zugeschlagen und trug somit maßgeblich zum 3:1 Sieg gegen die Fohlenmannschaft vom „Bald-Bundesligisten“FC Augsburg bei. Stefan Horky steuerte mit einer Energieleistung – er setzte sich am  Fünfer  gegen zwei Gegenspieler durch – den dritten Treffer bei. Mit diesem Sieg haben wir wieder einen Riesenschritt Richtung Klassenerhalt getan. Langsam wird es schon unheimlich, was unsere Jungs da fabrizieren. Wer hätte nach dem 0:5 Debakel in Affing so etwas für möglich gehalten? Vier Siege in Folge – Michael Funk erzielte dabei nicht weniger als sieben Tore – haben unsere Jungs eingefahren und haben damit fast die Karte für ein weiteres Landesligajahr gelöst. Aber Vorsicht, noch müssen einige Punkte eingefahren werden. Die nächste Gelegenheit ergibt sich am Samstag in Pullach. Bei den Isartalern haben wir zwar bisher noch nie was gewonnen, aber wie sagt man so schön: wenns läuft, dann läufts. M.D.

Alle Informationen zum Spiel findet ihr auf den Internetseiten der Lokalpresse. Einfach auf`s Logo klicken.