Dreimal hat`s gekracht…

im Pipinsrieder Stadion. Der FCP gewann gestern Abend hoch verdient gegen die Falken aus Markt Schwaben mit 3:0.

Torjäger Michael Holzhammer erzielte alle drei Tore und strafte dadurch eindrucksvoll all seine Kritiker. Viele FCP-Fans waren vor dem Spiel der Meinung, daß sein Stellvertreter Markus Rolle es schön langsam mal verdient hätte, den bisher stets gesetzten Mittelstürmer von Beginn an zu vertreten.

Ebenfalls eine gute Leistung bot im FCP – Kasten der erstmals nach langer Krankheit eingesetzte Keeper Christian Vötter.

M.D.

Presseberichte: Aichacher Zeitung Dachauer Nachrichten

Ergebnisse und aktuelle Tabelle

Und nachfolgend noch ein paar Bilder vom Spiel

Torjäger Michael Holzhammer zeigte es den Kritikern und erzielte seine Saisontreffer 9, 10 und 11. Foto:M.D.
Torwart Christian Vötter durfte diesmal für Marco Kleindienst zwischen die Pfosten und erledigte seine Aufgabe recht gut. Foto: M.D.
Schwerstarbeit musste Gästetorwart Rapp verrichten, um nicht noch mehr Tore zu kassieren. Foto: M.D.

Dominik Schön hat wie sein Spez`l Michael Holzhammer zwei Jahre verlängert. Foto: M.D.

Ein flottes Spiel bekamen die zahlreichen Zuschauer am Sonntagabend zu sehen. Foto: M.D.