Geschafft – WIR SIND REGIONALLIGA !!!!!

Was war das für ein Spiel !!!!! Das Rückspiel der Relegation hat unsere Mannschaft in der Verlängerung mit 3:2 für sich entschieden.

Das Match war lange ausgeglichen, beide Teams wollten den Sieg. Noch vor der Pause traf für die Greuther Gugganig in der 34. Minute, ehe Ati Lushi – der extra seinen Urlaub in Italien unterbrochen hat und eingeflogen wurde – den Ausgleich in der 38. Minute markierte.

Im zweiten Durchgang ging es hin und her, beide Mannschaften erspielten sich Mögichkeiten ohne aber zu treffen, sodass es in die Verlängerung ging.

Und dann spielte sich das eigentliche Wunder ab. Viele glaubten, dass unsere „Wenigtrainierer“ gegen die kleinen Profis nicht mehr genug Körner haben …. aber man rieb sich erstaunt die Augen. Trotz des kühlen Wetters mit Dauerregen mobilierten unsere Jungs nochmal alles. Der unbedingte Wille setzte Kräfte frei. Sie spielten konzentriert und belohnten sich selbst.

Käptn Berger knallte in der 108. Minute das Leder in die Maschen, Ruben Popa machte mit einem an Emre Arik verursachten Elfer in der 112. Minute den Sack zu. Den Fürthern gelang nur noch Ergebniskosmetik in der 117. Minute.

Nach dem Schlusspfiff brachen alle Dämme. Die Mannschaft feierte mit den Fans, die mit etwa 400 Kehlen den Ronhof niedersangen. …. „sowas hat man lange nicht gesehn“

Auch im Sportheim wurde noch laaaaange gefeiert und das Freibier vom Kappler-Bräu genossen. Ein DICKES DANKE an die Familie Wiedemann !!!!

Die FC Pi Sportschau gibts auf BFV und auf unserem YouTube-Kanal

Auch ein paar Impressionen wurden auf  YouTube veröffentlicht.

Zu guter Letzt: Daniel Barna ist mit seinem Treffer zum 2:2 gegen Vilzing, der das Tor zur Relegation geöffnet hat, zum Bayern-Treffer des Monats nominert.   Hier  könnt ihr abstimmen.

Fred

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Geschafft – WIR SIND REGIONALLIGA !!!!!

Relegations-Hinspiel endet 1:1

Bei bestem Wetter und vor einer prächtigen Kulisse von 1100 Zuschauern endete das Hinspiel der Relegation für die Regionalliga Bayern zwischen dem FC Pipinsried und der SpVgg Greuther Fürth II mit einem leistungsgerechten Unentschieden, das beiden Mannschaften für das Rückspiel am 05.06.2016 (Pfingstmontag) ab 16:00 Uhr im Fürther Ronhof alle Möglichkeiten offen lässt.

Von Beginn an zeigten beide Mannschaften, dass sie gewillt sind, in der ersten Runde der Relegation zu zeigen, was sie können. Es wurde flott kombiniert und dadurch ergaben sich Chancen auf beiden Seiten.

Bereits in der 8. Minute gelang den Kleeblättlern der Führungstreffer durch Daniel Steininger, was aber auch eine Trotzreaktion unserer Jungs hervorrief, und im frühen Ausgleich in der 14. durch Emre Arik mündete.

In der Folge lieferten sich beiden Mannschaften ein rassiges Duell, das absolut fair und respektvoll geführt worden ist.

Aufgrund dieser rassigen Spielweise war es nicht verwunderlich, dass es im zweiten Durchgang während der gesamten Spielzeit nicht mehr ganz so interessant blieb …. was aber nicht heißen soll, dass die Jungs nichts mehr zu bieten hatten !!!

Es gab für beide Seiten Möglichkeiten, das Spiel zu entscheiden …. es blieb aber beim leistungsgerechten 1:1.

Das heißt aber auch wiederum, dass das Rückspiel in Fürth wohl kein Langweiler werden wird !!!!

Ich habe den Eindruck, dass jedes Team beim Rückspiel am Pfingstmontag die Entscheidung über das Spielrecht in der Regionalliga Bayern erzwingen will und dass sich somit wieder ein Spiel auf höchstem Niveau entwickeln wird.

ICH freu mich drauf und kann jedem, der Amateur-Fußball liebt, nur ans Herz legen, dass er sich das Rückspiel im Fürther Ronhof anschaut.

Der FC Pipinsried wird einen Fanbus einsetzen, der am Pfingstmontag um 11:00 Uhr am Sportheim abfährt. Wer noch nicht registriert ist, kann sich kurzfristig noch unter der EMail fcpipinsried@gmx.de anmelden.

Highlights vom Spiel in Sportschau-Manier (aber ohne Kommentar) gibts wieder auf unserem YouTube-Kanal und beim BFV

Fred

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Relegations-Hinspiel endet 1:1

Bus fährt zum Auswärtsspiel – Tickets reservieren

Für das Rückspiel der Relegation wird ein Bus eingesetzt !!! Wir fahren nach nach Fürth.

Abfahrt wird am 05.06.2017 (=Pfingstmontag) gegen Mittag sein.

Der Fahrpreis beträgt pro Person 10,– Euro.

Bitte meldet Euch rechtzeitig an, damit wir planen können.

Wir werden am Donnerstag beim Heimspiel einen letzten Aufruf starten.

Anmelden könnt ihr euch mit der Kommentar-Funktion am Endes dieses Beitrags oder

per Mail an fcpipinsried@gmx.de oder

auf unserer Facebook-Seite

Bitte gebt dabei Name und Erreichbarkeit an, wieviele Karten ihr braucht und ob ihr mit dem Bus mitfahren wollt.

Fred

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Bus fährt zum Auswärtsspiel – Tickets reservieren